Sonderausstellung der Neuen Sammlung München im IKM Weiden

Die Neue Sammlung in München empfängt die HB-Werkstätten mit einer Sonderausstellung „Hedwig Bollhagen und die HB-Werkstätten“ in ihrem Zweigmuseum dem Internationalen Keramik Museum Weiden. Die Ausstellung zeigt Muster- und Einzelstücke aus dem Bestand der HB-Werkstätten, die damit erstmalig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Von historischen Keramiken bis hin zu Stücken aus der aktuellen Produktion, wird eindrucksvoll gezeigt, dass die Entwürfe Hedwig Bollhagens nichts an ihrer Aktualität verloren haben. Die Ausstellung wurde aufgrund der hohen Besucherzahlen bis zum 19.04.2020 verlängert. Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen, der u.a. im Webshop der HBW erhältlich ist.

Kommentare anzeigenKommentare verbergen

Leave a comment